Ramos Pinto - Duas Quintas

Schmuckbild

Duas Quintas – Weine aus dem UNESCO-Weltkulturerbe Douro-Tal


Das traditionsreiche Portweinhaus Ramos Pinto hat sein Sortiment um die charaktervollen Weine „Duas Quintas“ (zwei Weingüter) erweitert. João Nicolau de Almeida, Geschäftsführer und Önologe von Ramos Pinto, gilt als Pate des portugiesischen Douro-Tals. 1990 brachte er den ersten Rotwein Duas Quintas auf den Markt, der Reserva folgte 1991 und 1992 schließlich der erste Duas Quintas White. 2015 feiert Ramos Pinto das 25-jährige Jubiläum von Duas Quintas.

Die Cuvée der Weine ist das Ergebnis einer sorgfältigen Selektion von autochthonen Rebsorten der Region Duoro, die für die besondere, individuelle Persönlichkeit sowie für eine bemerkenswert komplexe Aromatik sorgen. Die Weine stammen von zwei Weingütern: Ervamoira – niedrig gelegen, mit Schieferböden – und Bons Ares – hoch gelegen, etwa 600 Meter über dem Meeresspiegel, mit Granitböden. Somit ist das Besondere an den Weinen die Kombination aus der Frische und Fruchtigkeit des höher gelegenen Weinguts, verbunden mit der Konzentration und Komplexität der Trauben aus den niedrigeren Lagen.

Zur Homepage des Erzeugers