Château de Pez

Schmuckbild

Château de Pez


Bild1 Das im Westen der Gemeinde Saint-Estèphe gelegene Château de Pez ist eines der ältesten Weingüter in der Bordeauxregion. Es stammt aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Seitdem das Weingut Pez mit seinen 39 zusammenhängenden Hektar – davon ca 30 Hektar unter Reben - 1995 von Louis Roederer erworben wurde, erfährt es aufwendige Investitionen, die zu kontinuierlichen Qualitätsverbesserungen führen. So wurde 2010 das Château in die „Union des Grands Crus de Bordeaux“ aufgenommen. Das durchschnittliche Alter der Reben beträgt 30 Jahre. Die Weine besitzen eine schöne Tanninstruktur und sind kraftvoll, lang und rassig. Eine lange Reife bringt sie zu ihrer vollen Entfaltung. Eben ein typischer St. Estèphe.

Zur Homepage des Erzeugers